Kids, Kinder, Jugendliche
...
jeder kann mitkochen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kochen-Backen-Sparen.de  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kochen …die Metapher für das pure Leben!

Meine Anregung: Beziehen Sie Kinder, so früh es Ihnen möglich ist, in den Vorgang beim Kochen, Backen und Tischanrichten mit ein.

Ich richte mich hier an die Menschen, die diese Möglichkeit haben und nutzen möchten.

Warum sollte man Kinder mit einbeziehen, „…die stören nur Ihre gewohnten Abläufe“ sagen Sie!

Hier geht es um Kochen, Backen und Grillen also um einen kreativen und, wenn man für andere Menschen Speisen zubereitet, um einen sozialen Einsatz für andere und zum eigenen Wohle.

Kinder erlernen durch die altersabhängige Mitarbeit beim Kochen “spielerisch” den Umgang mit Lebensmitteln.

Kinder erkennen dabei, ganz ohne den erhobenen Zeigefinger, früh die “Achtung” vor dem Produkt, den Herstellern und den Zutaten. Sie erfahren, wie wichtig es ist, sparsam mit Lebensmitteln, Wasser und Gewürzen umzugehen. Sie bekommen eine Ahnung davon, was ein Bauer, Metzger, Plantagenbesitzer leisten muss damit wir einen Kuchen backen können, ein Getränk trinken können oder ein saftiges Steak verzehren können. Sie erfahren wieso Wasser und Strom aus den Wasser- und Elektrizitätswerken bei uns aus der “Steckdose” bzw. dem Wasserhahn herauskommt. In Verbindung mit einer „Taschengeldkasse“ verstehen Sie auch, wieso alles Geld kostet und erkennen den Wert von scheinbar abstrakten Dingen. Sie erlernen den Umgang mit Hitze, Kälte, Messern, Gabeln, Scheren und Feuer. Schlussendlich erkennen sie den Zusammenhang von der einzelnen Zutat zu einem Mittagessen.

Ganz wichtig ist aber auch, dass sie aktiv begreifen das Essen nicht vom Himmel herab fällt, das man einen Tisch erst decken muss und nachher auch noch gespült werden muss. Teller, Gläser, Besteck, Töpfe und Pfannen müssen ordentlich in die Schränke verstaut werden ...und das jeden Tag auf`s Neue. Sie erlernen den Begriff „Arbeit“ mit Spass zu verbinden.

Wer jetzt nicht erkennt, dass das Beteiligen von Kindern auch einen ganz, ganz großen Bezug zu einem prägenden sozialen Verhalten hat, der vertut die Chance, das natürliche, bei jedem Kind ab Geburt vorhandene Soziale-, Kreative-, Handwerkliche- und Fleißengagement, zu fördern und damit schon früh die Grundlagen für ein glückliches Leben in einer facettenreichen Gesellschaft zu legen.

Kochen ist eine “Kunst” wie Klavierspielen, Malen, Singen und anderer angewendeten Talente. Man kann es erlernen! Je früher umso besser.
 

Hochphilosophische Lebensgrundlagen, man kann es auch „Achtsamkeitsübungen“ nennen, wie „Wenn ich koche, dann koche ich“, „Wenn ich esse dann esse ich“ und „Wenn ich den Tisch decke, dann decke ich den Tisch“ werden intuitiv vermittelt und auch vom Kind ohne Mühe aufgenommen.

Geben Sie den Kindern die Chance bei der täglichen Küchenarbeit, an Ihrer Seite, aktiv dabei sein zu dürfen. Nehmen Sie sich die paar Minuten „Mehrzeit“. Es wird auch für Sie ein echter Zugewinn!

Während Sie 10 Kartoffeln schälen schafft Ihr Kind nur eine! Aber sehen Sie das Glänzen in den Augen des Kindes? Sehen Sie wie stolz es allen anderen beim Essen erzählt, dass es auch eine Kartoffel zum Essen beigetragen hat? Eröffnen Sie Ihrem Kind die Chance und ermuntern es zum mittmachen. Auch dann noch, wenn die Kartoffel nur noch Haselnuss groß ist und die Möhre zwischendurch auf den Boden gefallen ist. Kochen, backen, anrichten heißt Freude haben, gemeinsames Handeln, Kreativität einsetzen, Schönheit empfinden, Achtung vor der Lehrperson entwickeln, partnerschaftliches Verhalten fördern, Vertraulichkeit und Gemeinsamkeit genießen, Erfolg spüren, Glücksgefühle fühlen, Genuss erlernen, Anerkennung bekommen und Selbstbestätigung erfahren!

Schöner und spielerischer als beim Kochen können Sie einem Kind diese wichtigsten Attribute eines erfüllten Lebens und die wichtige Anerkennung dem Kind gegenüber nicht beibringen und zeigen!

Wenn mal ein Essen misslingt, ein Kuchen anbrennt und die Pfanne mit samt dem Essen auf den Boden fällt, dann erkennt das Kind, dass alles wieder gut zu machen ist und weiß „Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird“. Was kann schlimmstenfalls passieren? Neu kochen, aufwischen und Problem lösen. Mehr nicht. Traurigkeit ist gut aber es geht auch wieder „Aufwärts“, das erkennt das Kind sofort.

Das Alles ist Kochen!

Zum Schluss etwas selbstverständliches, achten Sie auf die Gesundheit des Kindes. Überfordern Sie es nicht. Setzen Sie sich nicht gegen die natürlichen Ängste eines Kindes durch, aber sagen Sie nicht: “Das kannst Du nicht”! Sagen Sie: „Komm her, ich zeige es Dir nochmals“.

Vertrauen Sie sich und Ihrem Kind, dann werden Sie und Ihr Kind glücklich sein.

 

ihr Kochboy Bernd Jaegers

 

 

Newsletter

Newsletter

Unsere Partner

 

 

 

 

 

000-logo-001-eine-lobby-fuer-arme-de-120x120-c-original-001

 

 

 

 

Immer
neue
Rezepte

 

Omlett-Classic

Kochboy, kochen, backen, sparen ...mit bernd jaegers  

 

Spargel-IB

Spargel-im-Backofen-Vegetarisch  

 

 

Genusstipps

 

 

 

 

logo-kochboy-r-marke-120x90-001

 

 

Suche = bei Rezeptübersicht Strg “F”   Demnächst die neue Website ...mit vielen neuen Rezepten

Partner Links

Tag-der-Hilfe

Eine Lobby für Arme, eine Initiative von Bernd Jaegers  

MAICS

Multifunktionales-Automobiles-Cabinen-Shuttle, Erfinder Bernd Jaegers  

Erotikgrafie

Erotikgrafie, Erotische Motive von Bernd Jaegers  

Bauing.de

Bauprojekte und Planungen von Bernd Jaegers  

Nein-heisst-nein

logo-001-nein-heisst-nein.com-120x120-marke-geschuetzt-original-001

Marktplätze

Frankenthal

Der Marktplatz für Frankenthal/Pfalz by Bernd Jaegers  

Mannheim

Der Marktplatz für Mannheim by Bernd Jaegers  

Regional

Der Marktplatz Regional, immer in Ihrer Nähe by Bernd Jaegers  

 

 

 

 

 

 

 

Webdesign

Webdesign von Bernd Jaegers  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stand

26-01-2017
14.01.2017
16.02.2015

 

wir verschicken unser Brot weltweit!

Wilpflanzen
sammeln
Vorsicht!

 

Hagebutten

Hagebutten  

 

Haselnüsse

Haselnuesse  

 

Holunder schwarzer

Holunder-Schwarzer  

 

 

 

 

 

nav-kopf-li-alle-seiten-001-250x30-01